Herzlich willkommen zur Zulassung an der Hochschule für Agrar- und Umweltpädagogik

Kurzinformation für Studieninteressierte

Hier finden Sie Informationen über den genauen Ablauf der Zulassung an der Hochschule für Agrar- und Umweltpädagogik (geregelt durch die " Verordnung für das Aufnahmeverfahren"). Informationen über die Studiengänge finden Sie hier. Voraussetzung ist die positive Absolvierung eines zweistufigen Aufnahmeverfahrens.

Modul A besteht aus der Registrierung und einem online Self-Assessment

Modul B stellt den elektronischen Zulassungstest und den Antrag auf Zulassung dar

Nachfolgend finden Sie den Ablauf. Bitte folgen Sie den einzelnen Punkten (1 - 8).

Punkt 1
Damit wir Sie in unser Studentenverwaltungsprogramm aufnehmen können, ist eine Voranmeldung in PH-Online unbedingt erforderlich https://www.ph-online.ac.at/ph-agrar/webnav.ini Lesen Sie hierzu bitte die Schritt für Schritt Anleitung! Die "Anleitung zur Voranmeldung für Studierende" bitte unter https://zulassung.agrarumweltpaedagogik.ac.at/documents/leitfaden.pdf herunterladen!

Es besteht keine Möglichkeit einer anderen Form der Anmeldung!

Nach der Voranmeldung auf ph Online nimmt die Hochschule über die von Ihnen angegebenen e-mail Adresse zeitnah (normalerweise innerhalb einiger Werktage) Kontakt auf und übermittelt Ihnen Zugangsdaten mit denen Sie dann Punkt 2 und weitere bearbeiten können. Diese Zugangsdaten sind ausschließlich auf dieser Seite (https://zulassung.agrarumweltpaedagogik.ac.at) verwendbar.

Punkt 2

Absolvierung des Online-Self-Assessments (Modul A)

Für die Absolvierung des Online-Self-Assessments melden Sie sich bitte rechts oben mit den zugesandten Zugangsdaten an, damit wird in der Navigationsleiste ein Link dazu freigeschaltet.

Fristen für die Punkte 1 und 2:

Haupttermin für ALLE Studiengänge:
1. März um 9.00 Uhr bis 30. Juni 2020 um 24.00 Uhr

Nebentermin (ausschließlich für die Studiengänge ABB 240 und UBB 240 möglich):
1. Juli um 9.00 Uhr bis 28. September 2020 um 24.00 Uhr

Hinweis: Registrierung und Absolvierung des Self-Assessments müssen innerhalb der oben genannten Fristen erfolgen, ansonsten ist eine Teilnahme am Aufnahmeverfahren nicht möglich!

Auf Grund von Covid19 werden für dieses Jahr die Abläufe für Punkt 3 und 4 noch überarbeitet. Weitere Informationen dazu erhalten Sie per Email.
Punkt 5
Veröffentlichung der Ergebnisse der Testung nach Anmeldung auf dieser Seite

Hinweis: Sie haben mit Ihren Zugangsdaten Zugriff auf Ihre Daten.

Punkt 6

Antrag auf Zulassung:

Stellen Sie sofort nach Bekanntgabe des positiven Testergebnisses einen Antrag auf Zulassung zum Studium! Der Antrag auf Zulassung innerhalb der nachfolgenden Fristen ist Voraussetzung, damit Sie das Zulassungsverfahren formal abgeschlossen haben.

Es gelten folgende Fristen für den Antrag auf Zulassung zum Studium:

  • bis Termin wird bekanntgegeben (Ende der Antragsfrist für Haupttermin für alle Studien)
  • bis Termin wird bekanntgegeben (Ende der Antragsfrist für Nebentermin, ausschließlich für ABB 240 und UBB 240)
-->
Punkt 7

Übermittlung der studienrelevanten Unterlagen

Nach Ihrem Antrag auf Zulassung zum Studium werden Sie von der Hochschule per E-Mail aufgefordert, alle für Datenerfassung und Feststellung der Aufnahmevoraussetzungen relevanten Unterlagen in Kopie zu übermitteln. Die Übermittlung der Unterlagen hat spätestens bis Termin wird bekanntgegeben (Haupttermin) bzw. bis Termin wird bekanntgegeben (Nebentermin) zu erfolgen. Weitere Informationen können Sie dem von der Hochschule übermittelten Schreiben entnehmen. Die Originale sind zu Studienbeginn im Sekretariat der Hochschule vorzulegen.

Punkt 8
Mitteilung zum Studienplatz! Die StudienwerberInnen werden entsprechend der Verordnung des Rektorats gereiht. Die Studienplätze werden gemäß der vorgenommenen Reihung vergeben. Mit einer Rückmeldung zum Studienplatz können Sie ungefähr in Termin wird bekanntgegeben (Haupttermin) bzw. Termin wird bekanntgegeben (Nebentermin) rechnen.
Viel Erfolg!